Materialbearbeitungssysteme

Unsere Laser ermöglichen Bearbeitungen im Bereich von Mikrometern – bei der Strukturierung, dem Bohren oder dem Veredeln von Produkten.

LS2: Einfach, zuverlässig, ultrakompakt

Speziell für die Beschriftung kleiner Teile und zum Schweißen von Kunststoff ist das LS2-System die perfekte Desktop-Anlage mit Pico- und Femtosekunden-Lasern. Mit seiner soliden Schweißkonstruktion erfüllt es höchste industrielle Ansprüche.

Zusätzlich zu den standardmässig automatisierten Beladungstüre können weitere Achsen in das System integriert werden.

LS4: Eine kompakte Hochpräzisions-Laserbearbeitungsanlage

Unser LS4-System ist speziell entwickelt für hochpräzise Lasermaterialbearbeitung im industriellen Umfeld.

Trotz des kompakten Designs können Hochleistungs-Femtosekunden-Laser integriert werden. Dank der automatischen Beladungstüre und vielfachen Optionen – wie etwa mehrere synchrone Achsen – ist die LS4 eine hochfunktionelle Lasermaschine.

Die im eigenen Haus entwickelte Ablenkeinheit (optional in 3D) ist das zentrale Element zur Strahlablenkung und zur höchst präzisen Materialbearbeitung. Mit Beschleunigungsrampen im Mikrosekundenbereich können höchste Bahngeschwindigkeiten bei extremer Präzision erreicht werden.

Die Präzision unserer Anlage wird erreicht durch einen Aufbau auf Granittisch und hochpräzisien Achsen mit einer Wiederholgenauigkeit von +/- 0.5 µm und einer Positioniergenauigkeit von +/- 2µm.

LS5: Ein Lasersystem mit vielen Möglichkeiten

Die LS5 Workstation wurde speziell entwickelt für Präzisions-Mikrobearbeitung und -Gravuren. Seine Wabenstruktur und die externe Einhausung sind komplett von der internen Struktur getrennt und ermöglichen so eine hochpräzise Mikrobearbeitung ohne äußerliche Einflüsse. Die motorisierte Türe und die weite Öffnung machen das System äußerst vielfältig einsetzbar.

Diese Workstation kann mit einer oder mehreren Strahlquellen – von Femtosekunden bis Nanosekunden und cw-Lasern im nahen und fernen Infrarot-Bereich (CO2) – ausgerüstet werden und bietet damit maximale Flexibilität. 

Die im eigenen Haus entwickelte Ablenkeinheit (optional in 3D) ist das zentrale Element zur Strahlablenkung und zur höchst präzisen Materialbearbeitung. Mit Beschleunigungsrampen im Mikrosekundenbereich können höchste Bahngeschwindigkeiten bei extremer Präzision erreicht werden.

Die Präzision unserer Anlage wird erreicht durch einen Aufbau auf Granittisch und hochpräzisien Achsen mit einer Wiederholgenauigkeit von +/- 0.5 µm und einer Positioniergenauigkeit von +/- 2µm.

Die optionale integrierte Automatisierung ermöglicht den mannlosen Betrieb über viele Stunden hinweg.

Sie möchten mehr über unsere Lasermaterialbearbeitungssysteme erfahren?

Wir informieren Sie gerne über weitere Details.